Das Abenteuer beginnt - unser Maislabyrinth ist geöffnet!

Suchen und finden

 

Im Maislabyrinth sind verschiedene Stationen versteckt, die es zu finden gilt. Dafür haben wir  Spielzettel vorbereitet. Das Labyrinth ist ganztägig geöffnet.

 

Damit das Labyrinth für alle Besucher ein Abenteuer bleibt, haben wir noch folgende Bitte an Sie:

  • Gehen Sie nicht querfeldein.
  • Knicken Sie keine Pflanzen um.
  • Bleiben Sie bitte auf den ausgemähten Wegen!

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Tour durchs Labyrinth!

Eintrittspreise

Erwachsene: 4 € pro Person

Kinder: 2 € pro Kind

 

Wir haben vor dem Maislabyrinth eine Vertrauenskasse aufgestellt und bitten Sie, Ihren Eintritt passend  einzuwerfen.

 

Gruppen werden gebeten, sich telefonisch anzumelden.

Parkplätze

Das Maislabyrinth ist am Ortsausgang von 73479 Ellwangen-Haisterhofen, Büschelweg 4. Der Weg ist ausgeschildert.

Parkplätze sind ausgewiesen.
Bitte beachten Sie, dass Sie sich auf dem Betriebsgelände der Schäferei Stock befinden. Das Betreten der Gebäude ist nicht erlaubt.

Kleidung

Festes Schuhwerk ist von Vorteil.


Maislabyrinth von oben

Am 30. Juni 2018 haben wir unser Maislabyrinth von oben fotografieren lassen. Von einer Drohne fotografiert sind diese tollen Bilder entstanden! Wenn wir die Wege in den Mais schneiden ist regelmäßig der Gedanke - wie wird es wohl von oben aussehen - dabei. Denn dies kann man sich nur schwer vorstellen, wenn man auf diesem rund 20.000 m² großen Maisacker steht.

 

Aktuelle Infos zum Labyrinth und zum Betrieb findet Ihr auch unter https://www.facebook.com/schaefereistock/

oder https://www.instagram.com/schaefereistock/

 

(Fotograf: Tobias Stanzel)

ein Irrgarten im Mais entsteht - 2018

DAs Werkzeug

Das Maislabyrinth 2018 im Werden.Diese Werkzeuge benötigten wir: Einen Plan, einen GPS-Empfänger, Farbe, Handschuhe und eine lange Schnur.


Ein Weg entsteht

Mit dem GPS-Empfänger sind wir den auf dem Plan vorgezeichneten Weg abgelaufen und haben die Pflanzen markiert. Mit der Sense wurden die Maispflanzen gemäht.


rund um Mais und Maislabyrinth

Impressionen und Eindrücke aus den Maislabyrinthen der Vorjahre.